Blog

Reinickendorf Classics

Die Konzertreihe „Reinickendorf Classics“ blickt auf eine über 60jährige Geschichte zurück und veranstaltet alljährlich Programme mit hochkarätigen Künstlern. In diesem Jahr sind dies unter anderem Giora Feidman, Ute Lemper, Tom Gäbel oder die Cris Barber Big Band.

Erstmals war auch das JEB-Blasorchester zu der Konzertreihe eingeladen, und wir spielten am 2. Februar unser „Aufbruch in ein neues Leben“ Konzert, welches bereits letztes Jahr im November unter Gastdirigent Sven Schilling zur Aufführung kam. Diesmal stand unser Chefdirigent Henning Straßburger am Pult, um das Orchester durch dieses imposante Programm zu leiten. Er übernahm auch gleichzeitig die Moderation und führte das Publikum in die komplexe Strukturen eines Stückes wie „Lincolnshire Posy“ ein.
Das Orchester warf sich wie gewohnt mit Verve und Freude in die Musik und konnte so von Anfang an überzeugen. Das Reinickendorfer Publikum bedankte sich mit stehenden Ovationen und so gelang ein tolles Debut im Ernst-Reuter-Saal!

Post a Comment